Teneriffa, Spanien und Reiseführer für die Kanarische Inseln

Teneriffa

teneriffa

Die Kanarische Insel Teneriffa ist mit mehr als 5 millionen Besuchern im Jahr eines der beliebtesten Reiseziele in Spanien. Teneriffa hat aufgrund seines Vulkanes spektakuläre Aussichten und ein mannigfaltiges Klima.

Der schneebedeckte Vulkan Teide mit einer Höhe von 3.718 m ist der höchste Berg Spaniens und formt zusammen mit dem ihn umgebenden Gebiet den geschützten Nationalpark Teide. Im Jahre 2007 wurde der Nationalpark von der UNESCO zum "Erbe der Menschheit" erklärt.

Die Hauptstadt von sowohl der Insel als auch der autonomen Gemeinde der Kanarischen Inseln ist Santa Cruz de Tenerife. Die Insel beherbergt auch die Universität La Laguna, die im Jahre 1792 gegründet wurde.

Die meisten Hotels liegen im Süden der Insel in der Gegend um Los Cristianos und Las Americas.

Mietwagen Teneriffa

Wenn Sie während Ihres Urlaubs nach einem Mietwagen am Flughafen Teneriffa Ausschau halten, bevorzugen Sie Qualität, qualifizierte Mitarbeiter, an die Sie sich in Ihrer Muttersprache wenden können, eine problemlose Mietwagenfirma und eine freundliche Bedienung? Wir arbeiten seit mehr als 10 Jahren mit den besten Firmen in Teneriffa und den Kanarischen Inseln und Kundenbetreuung und Qualität stehen für uns an erster Stelle.

Um ausgiebig die Insel erkunden zu können, empfehlen wir Ihnen sehr, einen Mietwagen über unsere Web-Seite zu buchen, um Ihnen so die Verfügbarkeit und beste Preise zu sichern.

Teneriffa flughafen

teneriffa flughafen

Es gibt zwei Flughäfen auf Teneriffa; einer liegt im Norden und der andere stärker frequentierte liegt im Süden. Beide zusammen fertigen pro Jahr mehr als 9 Millionen Passagiere ab, was den Flughafen Teneriffa zu einem der geschäftigsten Flughäfen Spaniens macht. Der Flughafen Teneriffa unterscheidet sich außerdem von den Flughäfen auf dem spanischen Festland durch die steigenden Urlauberzahlen währen der Wintermonate, wenn das Wetter in Teneriffa das Beste in ganz Europa ist.

Der Flughafen Tenerife Sur (Süden), auch als Flughafen Reina Sofía bekannt, ist der größte Flughafen der Kanarischen Inseln und liegt in der Nähe der Küstenorte El Médano und Los Abrigos. Die Inselbehörden entschieden sich Ende der 70er Jahre für diesen neuen Standort aufgrund der bestehenden meteorologischen Nachteile im Norden der Insel.

Der Flughafen Teneriffa Norte (Norden), auch als Flughafen Los Rodeos bekannt, ist der zweitgrößte Flughafen der Kanarischen Inseln. Er liegt 11 km von Santa Cruz entfernt. Dieser Flughafen wird weniger benutzt als der im Süden gelegene und rund 50% seines Flugverkehrs sind Flüge zwischen den Inseln La Palma, Lanzarote, Fuerteventura, El Hierro und La Gomera. Ebenso gibt es Verbindungen zum spanischen Festland, Europa und Nord Amerika.

Teneriffa Wettervorhersage

Das Wetter auf Teneriffa ist fabelhaft. Teneriffa ist international als die "Insel des ewigen Frühlings" bekannt. Die Insel liegt auf demselben Breitengrad wie die Sahara und genießt während des ganzen Jahres ein warmes Klima mit durchschnittlichen Temperaturen von 20º-22ºC im Winter und 26º-28ºC im Sommer. Das moderate Klima Teneriffas entsteht durch die Winde, deren Feuchtigkeit hauptsächlich im Norden und Nordosten der Insel kondensiert. Je weiter nördlich man reist, umso wolkiger, regenreicher und grüner wird es.

Im südlichen Teil der Insel regiert die Sonne und es herrscht ein heißes Klima. Das südlich gelegene und fast wüstenähnliche Santa Cruz verfügt während des ganzen Jahres über ein warmes Klima, mit  höheren Temperaturen als das nördlich gelegene, kühlere La Laguna, wo es wesentlich häufiger regnet.

Teneriffa Unterkunft: Villen und Hotels

Es ist nicht schwierig, Hotels in Teneriffa zu finden. Teneriffa ist eine wunderschöne Insel mit einer großen Auswahl von Hotels und Apartments. Je nach Geldbeutel findet jeder etwas Perfektes für sich auf dieser Kanareninsel.

Die Preise der jeweiligen Unterkunft hängen von Standort, Kategorie und Jahreszeit ab. Man kann billige Unterkünfte ausfindig machen, solange man rechtzeitig im Voraus reserviert, dies gilt speziell für die Sommermonate. Ebenfalls existiert ein breites Miet-Angebot von Villen und Apartments in Teneriffa für Ihren Urlaub auf dieser Atlantik-Insel.

Teneriffa StrÄnde und Attraktionen

Die Strände in Teneriffa sind vor allem im Norden der Insel zerklüftet und steil und bestehen häufig aus Kieselsteinen und schwarzem Sand; im Süden und Südwesten ist der Sand wesentlich heller und feiner.

Einige Strände sind sehr stark besucht, während andere versteckt und ablegen sind. Von den Klippen und den schwarzen Sandstränden in Anaga im Osten, zu den Kieselstränden in Teno im Westen oder den Sandstränden in Los Abrogos, Las Galletas oder La Caleta, dem bekannten Windsurf-Strand El Medanao, den Surf-Strand El Socorro oder den Stränden von Puerto de la Cruz wird jeder etwas nach seinem Geschmack finden.

Die größten Attraktionen in Teneriffa sind zweifelsohne der Nationalpark Teide mit endlosen Wanderwegen durch eine artenreiche Fauna bis zu einer Höhe von fast 3.000 Metern; die schwarzen und weißen Strände und das kristallklare Wasser und die reiche Unterwasser-Welt.

 


Advantage Alamo Budget Dollar Enterprise Europcar National Sixt Thrifty

© 2013 CarSpain.com | Legale Hinweise | Datenshutz

car hire Spain